Mehr Kunden. Mehr Umsatz. Mehr Erfolg.
 
 

Datenschutzerklärung Pabst Texting


I. Allgemeines

Der Geltungsbereich dieser Datenschutzerklärung erstreckt sich über die gesamte Webseite Pabst-Texting und die hier gesammelten persönlichen Daten. Dabei erstreckt sich der Geltungsbereich ausdrücklich nicht auf externe Links, welche auf der Webseite angegeben sind.

 

“Personenbezogene Daten” sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden “betroffene Person” oder „Nutzer“) beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, welche direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

 

Bei den angegebenen Links zu unseren Social-Media-Kanälen ist zu beachten, dass hier grundsätzlich die entsprechenden Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Netzwerkbetreibers gelten. Somit empfehlen wir Ihnen diese bei Benutzung unserer Social-Media-Profile zur Kenntnis zu nehmen.

 

II. Verantwortliche Stelle

Betreiber und Eigentümer der Webseite www.pabst-texting.de ist Pabst Tetxing, vertreten durch den Geschäftsinhaber Rüdiger Bäse.

 

III. Welche personenbezogenen Daten werden von Pabst Texting gespeichert?

Bei der Erhebung von Nutzerdaten arbeitet die Agentur stets nach den Maßstäben der Datensparsamkeit.

 

1. Rechtliche Grundlagen für die Erhebung und Nutzung von personenbezogenen Daten

Wir speichern, nutzen und verwalten wir Ihre personenbezogenen Daten nur unter den folgenden Bedingungen:

·        wenn ein berechtigtes Interesse im Rahmen des Betriebs der Website besteht

·        für das Beantworten von Anfragen

·        für die Durchführung von Direktmarketingmaßnahmen von Pabst Texting oder ggf. in Verbindung mit einem Kooperationspartner

·        für die Bereitstellung von Informationen und/oder Diensten, die für den Nutzer bestimmt sind

·        für eine Übertragung von Daten innerhalb von Pabst Texting für administrative Zwecke

·        für den Betrieb und der entsprechenden Verwaltung der Webseite

·        für den Support der Nutzer

·        für die Aufdeckung und Vermeidung von Betrugsfällen und Straftaten und/oder für die Gewährleistung der notwendigen Netzwerk- und Datensicherheit, soweit diese Interessen jeweils mit dem geltenden Recht und mit den Rechten und der Freiheit des Nutzers im Einklang stehen

·        sofern Sie der Nutzung für die konkret genannten, rechtmäßigen Zwecke zugestimmt haben

·        wenn die Agentur aus rechtlichen Gründen dazu verpflichtet ist

 

2. Nutzung der zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten

Kontaktformular: Mit dem Ausfüllen des Kontaktformulars auf unserer Webseite, stellen Sie uns die Daten entsprechend zur Verfügung. Dabei handelt es sich u.a. um:

·        Name, ggf. Position

·        Unternehmen

·        Unternehmensanschrift

·        E-Mail-Adresse

·        Telefonnummer

·        Angaben zu Ihrem jeweiligen Anliegen

 

Die Agentur nutzt diese personenbezogenen Daten, um so die Anfragen zu bearbeiten sowie um angefragte Dienstleistungen zu erbringen bzw. die angefragten Informationen zu liefern.

 

Werbung: Die von den Nutzern auf der Webseite angegebenen Daten kann Pabst Texting dazu nutzen, um Werbung über die aktuellen Dienstleistungen, Aktionen sowie unsere Webseite per Post, E-Mail oder telefonisch zu machen. Selbstverständlich hat der Nutzer jederzeit das Recht, einer Zusendung von Werbung oder sonstigen Kontaktaufnahme zu Werbezwecken zu widersprechen.

 

Darüber hinaus nutzen wir die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten

·        in Übereinstimmung mit dem geltendem Recht, für bestimmte Zwecke, die bei Erhebung auf der Webseite näher beschrieben werden

·        wenn, wie unter Art. III Nr. 1 näher beschrieben, rechtliche Gründe die Erhebung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich machen

 

Sofern Sie von uns vor, während oder nach der Auftragsbearbeitung benötigte personenbezogene Daten nicht vollständig bereitstellen, so kann dies ggf. dazu führen, dass der Auftrag nicht oder nur unvollständig bearbeitet werden kann. Dies gilt auch bei einer Einschränkung der Daten, bei der die jeweiligen Daten für die weitere Verwendung gesperrt werden. Jedoch berührt dies darüber hinaus nicht den Besuch der Webseite. 

 

IV. Cookies

Auf unserer Webseite verwenden wir Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, welche temporär auf ihrer Festplatte gespeichert werden, und bei jedem erneuten Zugriff auf unsere Webseite, greift der Browser auf die relevanten Cookies zu, und sendet die enthaltenen Daten an den Server der Webseite. So kann Pabst Texting Ihnen beispielsweise die Webseite in der beim letzten Besuch gewählten Sprache darstellen.

 

Dabei erfassen die Cookies insbesondere Daten wie:

·        die Nutzungsdauer

·        das Nutzerverhalten innerhalb der Webseite

·        die IP-Adresse des verwendeten Gerätes bei Besuch der Webseite

·        Daten zum verwendeten Browsertyp

·        Land/Region aus dem/der der Zugriff erfolgt

 

Wir nutzen die Anhand der Cookie Daten gewonnen Daten und Erkenntnisse ausschließlich dafür, um unsere Webseite und die hierauf angebotenen Dienstleistungen im Sinne unserer Kunden und Besucher zu verbessern. Somit wollen wir Ihnen eine möglichst auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Nutzung der Webseite ermöglichen.

 

V. Daten aus anderen Quellen

Sofern dies nach geltendem Recht zulässig ist, können wir vom Nutzer bereitgestellte Daten mit anderen Informationen zusammenführen, welche wir bereits zu einem früheren Zeitpunkt zu einem gesetzeskonformen Zweck über Sie erfasst und gespeichert haben.

 

VI. Weitergabe von Daten an Dritte

Pabst Texting gibt die Daten seiner Kunden grundsätzlich nicht an Dritte weiter. Eine Ausnahme besteht lediglich dann, wenn wir im Rahmen von Gesetzen oder behördlichen Bestimmungen hierzu verpflichtet sind.

 

Sofern die Agentur eine Dienstleistung in Kooperation mit einem Dritten anbietet, so wird sie den Kunden hierüber vorab informieren. In diesem Zusammenhang geben wir die Daten nur nach ausdrücklicher vorheriger Einwilligung an einen solchen Kooperationspartner weiter. Hierbei beschränkt die Agentur die übertragenen Daten auf das unbedingt notwendige Maß und richtet sich hierbei strikt nach den Bestimmungen der DS-GVO.

 

Social-Media: Die Website bietet den Besuchern die Möglichkeit, Inhalte über soziale Medien wie z. B. Facebook oder Twitter zu teilen. Dabei wird der jeweilige Plattformbetreiber personenbezogene Daten erst dann von Ihnen erhalten, wenn Sie auf die entsprechende Schaltfläche zum Teilen der Inhalte geklickt haben. Sofern Sie mehr darüber erfahren möchten, in welchem Umfang personenbezogenen Daten erhoben und genutzt werden, lesen Sie bitte die Datenschutzerklärung des jeweiligen Netzwerkbetreibers.

 

VII. Speicherdauer von personenbezogenen Daten

Grundsätzlich speichern wir Ihre personenbezogenen Daten lediglich so lange auf, wie es für die Zwecke, für die diese gem. dieser Datenschutzerklärung erhoben wurden, erforderlich ist. Jedoch kann es in bestimmten Fällen vorkommen, dass wir gesetzlich verpflichtet sind, bestimmte Daten über einen längeren Zeitraum zu speichern. Sofern ein solcher Fall vorliegt, tragen wir dafür Sorge, dass Ihre personenbezogenen Daten über die gesamte Speicherdauer bis einschließlich ihrer Löschung gem. dieser Datenschutzerklärung gespeichert, geändert, eingeschränkt sowie gelöscht werden.

 

Die von uns verwendeten Cookies werden spätestens zwei Jahre nach der Speicherung auf dem Gerätespeicher oder im Falle eines Updates spätestens zwei Jahre nach einem solchen Update von der Festplatte gelöscht.

 

VIII. Datensicherheit

Unsere Webseite www.pabst-texting.de wird ausschließlich auf Servern gehostet, die ihren Standort in zertifizierten Hochsicherheitsrechenzentren innerhalb der Bundesrepublik Deutschland haben. Diese sind alle nach der ISO Norm 27001 zertifiziert. Darüber hinaus treffen wir angemessene Vorkehrungen, um Ihre personenbezogenen Daten vor jeglichen unbefugten Zugriff zu schützen.

 

Soweit möglich werden Ihre Daten verschlüsselt oder anonymisiert oder pseudonymisiert gespeichert. Zusätzlich überprüfen wir regelmäßig unsere Sicherheitsrichtlinien und Verfahren, um die Sicherheit unserer Systeme und somit Ihrer Daten zu gewährleisten.

 

Trotz aller getroffenen Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz von persönlichen Daten, kann bei der Datenübertragung über das Internet keine hundertprozentige Sicherheit der an unsere Webseite übertragenen Daten gewährleistet werden. Sollte uns in irgendeiner Art und Weise bekanntwerden, dass persönliche Daten über unserer Webseite abhandengekommen oder gestohlen worden sein könnten, so werden wir die Eigentümer der Daten umgehend bei Bekanntwerden hierüber informieren.

 

IX. Vertraulichkeit

Sämtliche Daten, die Sie an uns übermitteln, werden von uns vertraulich behandelt. Personenbezogene Daten werden von uns weder verkauft, verbreitet, noch gegen Entgelt Dritten überlassen oder in anderer Weise kommerziell genutzt. Sofern der jeweilige Eigentümer dem zugestimmt hat, dürfen wir die Daten ausschließlich gem. der in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke an unsere Kooperationspartner weitergegeben werden. Die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer Daten wird im Einklang mit unserer Datenschutzerklärung und dem geltenden Recht gewahrt.

 

X. Ihre Rechte

Ihre Rechte an Ihren personenbezogen Daten sind uns äußerst wichtig.

 

Sofern Sie:

·        Ihre personenbezogenen Daten prüfen (einsehen), bestätigen, korrigieren, berichtigen, aktualisieren, ergänzen, anonymisieren, sperren, einschränken oder löschen möchten

·        der zukünftigen Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns widersprechen möchten

·        Fragen zu Ihren personenbezogenen Daten haben

·        Ihre personenbezogenen Daten von uns an ein weiteres Unternehmen oder eine weitere Person weitergeben lassen möchten

nehmen Sie bitte unter der E-Mail-Adresse datenschutz@pabst-texting.de Kontakt mit uns auf.

 

In Bezug auf Ihrer personenbezogenen Daten räumen wir Ihnen alle Rechte ein, auf die Sie nach geltendem Recht einen Anspruch haben. Diese Datenschutzerklärung ist gem. der DS-GVO erstellt worden.

 

XI. Kontakt

Bei Fragen im Zusammenhang mit dieser Datenschutzerklärung oder, wenn Sie Ihre darin aufgeführten Rechte in Anspruch nehmen möchten, wenden Sie sich bitte an die  E-Mail-Adresse datenschutz@pabst-texting.de.

 

XII. Sonstiges

 

Pabst Texting behält sich das Recht vor, die Datenschutzerklärung bei Bedarf zu ändern. Die aktualisierte Datenschutzerklärung wird jeweils in Ihrer aktuellsten Fassung auf unserer Webseite veröffentlicht. Vorbehaltlich der geltenden Rechtsvorschriften treten sämtliche Änderungen in Kraft, sobald die aktualisierte Datenschutzerklärung auf der Webseite veröffentlicht wird.

 

Im Rahmen von konkreten Aufträgen wird Pabst Texting mit seinen Kunden eine entsprechende Datenschutzvereinbarung für die Auftragsverarbeitung gem. Art 28 DS-GVO abschließen. Diese Individualvereinbarung ersetzt an dieser Stelle fortan, die auf der Webseite veröffentlichte Erklärung.